KLASSIKER-FÜHRUNGEN IN FRANKFURT AM MAIN 

FACETTENREICHES FRANKFURT

Die „kleine“ Metropole verbindet auf einer relativ kleinen Fläche bedeutende Ereignisse der deutschen Geschichte, architektonische Highlights und traditionelle Lebensweise: das Geld, Könige und Kaiser, die „Wiege der deutschen Demokratie“, die Neue Altstadt, der architektonische Höhenflug und das „Savoir-vivre“, das alles findet man in Frankfurt. Die Tour beinhaltet, falls zugänglich, kostenfreie Innenbesichtigungen im Dom, der Paulskirche und der Kleinmarkthalle. Gerne kann die Besichtigung nach ihren Wünschen vervollständigt werden mit kostenpflichtigen Besuchen z.B. im Historischen Museum, im Maintower oder im Goethe-Haus.

 

Treffpunkt: nach Absprache

Dauer: 1,5 Std.

GESCHICHTE UND GESCHICHTEN

Bei diesem Rundgang geht es weniger um Zahlen, sondern darum, ein lebendiges Bild geschichtlicher Zusammenhänge zu vermitteln. Frankfurt‘s Historie hatte großen Einfluss auf die Entwicklungsgeschichte in Deutschland: erst des Kaiser’s Krönungen, dann Sitz des Dt. Bundes und 1848 mit der Paulskirchen-Versammlung Wegbereiter der Demokratie. Die Stadt galt mit der Messe als das ‚Kaufhaus der Nation’, womit der heutige Status als Finanzmetropole geprägt wurde.

 

Treffpunkt: Jusitiabrunnen auf dem Römerberg

Dauer: 1,5 Std.

PAULSKIRCHE 

Die Erste Deutsche Nationalversammlung

1848 wurde die ehemalige Kirche umgebaut zu einem Plenarsaal für die ersten in Deutschland frei gewählten Abgeordneten. Von hier aus sollte ein geeintes Deutschland, mit einer demokratischen Verfassung geschaffen werden. Leidenschaftlich wurde u.a. auch über die Grundgesetze diskutiert, welche Heute ist die Paulskirche Ort für wichtige Preisverleihungen.

 

Treffpunkt: vor der Paulskirche

Dauer: 1 Std.

GOETHE

Viele Städte rühmen sich mit des Dichter‘s Namen, aber in Frankfurt erblickte er 1749 das Licht der Welt. Bedeutende Werke der Weltliteratur sind hier entstanden, wie „Die Leiden des jungen Werther“ und der „Urfaust“. Seine Spuren durch die Stadt zu verfolgen bietet die Möglichkeit, sich ein sehr persönliches Bild des jungen Goethe zu machen.

Optional kann der kostenpflichtig Besuch des Geburtshauses mit einbezogen werden.

 

Treffpunkt: nach Absprache

Dauer: 1,5 - 2 Std.

KONTAKT

Stadtführungen in Frankfurt

Anne Katrin Schreiner

Mobil: 0177 5889179

Mail: akschreiner@gmx.de

​

​

​

​

​

​

​

​

​

​